Logo Schlachthof Bremen

Skulpturen Workshop IST DAS MÜLL ODER KANN DAS WEG?!

Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Datum: Montag, den 23. bis Freitag, den 27. August, 10 bis 16 Uhr

Ort: Güterbahnhof, Am Handelsmuseum 9, Tor 46

 

Installationen mit Müll und anderen Überraschung

Ausmisten, wegschmeißen, kaputt machen!
Entsorgung mal ganz anders!

Wer/Welche bestimmt was Müll ist, was abgenutzt und wertlos?
Können wir mit kaputtem Spielzeug, ausrangierter Kleidung und überflüssiger Deko noch irgendetwas anfangen? Na klar! Alles was dir im Kopf umherschwirrt kannst du mit Materialien jeglicher Art sichtbar machen. Ob das ein Garten, eine Geisterbahn, eine Kollektion der neuesten Mode oder die Architektur der Zukunft ist, weißt nur du selber. Aber wir wollen es sehen!

Im Workshop mit Anja Fußbach und Frank Bertodi wird erforscht, wie wir vermeintlichen "Abfall" für künstlerische Arbeit nutzen können. Wie man "Müll" und "Wertstoff" kombiniert. Es entstehen Skulpturen aus Materialien, die sonst auf dem Sperrmüll landen würden.

Wir werden sägen, kleben, schrauben, kleckern, anmalen, sprühen - und die fertigen Objekte anschließend als Gesamtkunstwerk ausstellen.

P.s: Wer/Welche möchte kann auch Bilder dazu malen oder aus Stoff zusammennähen, oder…

 

Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Datum: Montag, den 23. bis Freitag, den 27. August, 10 bis 16 Uhr
Ort: Güterbahnhof, Am Handelsmuseum 9, Tor 46
Teilnahmegebühr: 80 bis 120 Euro (nach Selbsteinschätzung) / ermäßigt 40 Euro, nach Absprache
Anmeldung bis zum 11.8.2021

Kontakt: medien(at)schlachthof-bremen.de, Tel. 0421/3777533

Unter Vorbehalt der dann gültigen Verordnungen zur Eindämmung der Corona Pandemie. Aktuelle Informationen finden sich auf unserer Website (www.schlachthof-bremen.de)

Gefördert durch die Aktion Mensch