Logo Schlachthof Bremen

Bande - Theaterpremiere

Ort:

Schule an der Schaumburger Straße

Raum:

Aula

WIE WOLLEN WIR MITEINANDER LEBEN?, Bande finden – Bande sein – Bande leben

Ein Theaterprojekt des theater_Schlachthof mit Kindern zwischen fünf und neun Jahren und professionellen Künstler:innen aus den Bereichen Tanz, Musik, Fotografie, Schauspiel und Performance, das sich mit dem Modell Familie in all ihrer Facettenhaftigkeit aueinandersetzt.
Familie - Jeder kennt sie, lebt in ihr oder ohne sie und verbindet ganz unterschiedliche Emotionen mit diesem Thema. Sehnt sich nach ihr, flüchtet aus ihr, wird verstoßen oder als neues Mitglied aufgenommen. Wir sind alle geprägt von der Idee Familie in ihrer Vielfältigkeit.
Die BANDE sucht im Spiel und in der Bewegung nach einer gemeinsamen Sprache, folgt den spontanen Impulsen der Gruppe. Egal ob Performer*innen oder Kinder, Ideen werden eingebracht, ausprobiert, weiterentwickelt und in einen gemeinsamen spielerischen Kontext gesetzt. So entwickeln sich Situationen, Momente, Szenen, Bilder, Spiele die sich der Frage nähern „Wie wollen wir in Zukunft miteinander leben?“

Ein Projekt in Kooperation mit der Schule Schaumburger Straße, gefördert durch: Fonds Soziokultur, Senator für Kultur der freien Hansestadt Bremen

 

Veranstalter:
Kulturzentrum Schlachthof

Preise:
Eintritt frei!